Back on Track Gamaschen

Zwar haben die Arbeits- und Stallgamaschen des im Jahr 2000 in Schweden gegründeten Unternehmens Back on Track ihren Preis, viele Reiter schwören jedoch auf sie. Und das aus sehr gutem Grund. Alle Produkte der Vorreiter der Keramik-Technologie bestehen unter anderem aus dem eigens entwickelte Welltex-Gewebe.
 
Dieses enthält feinste Keramikpartikel, die die natürliche Körperwärme des Pferdes reflektieren. Die erzeugte Infrarot-Strahlung wirkt sich wohltuend, entspannend, entzündungshemmend und abschwellend auf die bedeckten Körperstellen aus.
 
Was die Back on Track Gamaschen taugen erfahren Sie hier.

Back on Track Gamaschen günstig kaufen

Verwendungszweck

Aufgrund der oben bereits angedeuteten Keramik Bauweise werden Gamaschen von Back on Track gerne bei akuten oder etwas länger zurückliegenden Sehnenschäden verwendet. Auch bei Gallen berichten zahlreiche Pferdefreunde von einer positiven Wirkung der Gamaschen.
 
Darüber hinaus können Sie die meist in den soliden Farben schwarz, weiß und braun erhältlichen Gamaschen auch prophylaktisch verwenden, einfach um ihrem Pferd etwas Gutes zu tun. Senioren mit arthrotischen Veränderungen profitieren ebenfalls von der wohltuenden Infrarot-Wärme der Produkte.
 

Anwendung der Back on Track Stallgamaschen

 
Die Back on Track Stallgamaschen lassen sich genauso schnell und einfach anlegen, wie Sie es von anderen Stall- und Arbeitsgamaschen gewöhnt sind. Allerdings sollten die Pferde behutsam an das Tragen von Back on Track Produkten gewöhnt werden. Achten Sie also darauf, dass Stallgamaschen anfangs nicht länger als vier Stunden am Tag getragen werden.
 
Kürzer ist natürlich kein Problem. Die Wirkung entfaltet sich bei allen Produkten von Back und Track am besten, je enger sie am Körper des Pferdes anliegen. Das heißt natürlich nicht, dass Sie die Gamaschen unnötig fest um das Pferdebein schnüren sollen.
 
Es reicht, wenn das wärmereflektierende Material am Bein anliegt. Dabei gilt, dass umso mehr Wärme reflektiert wird, wie der Körper des Pferdes erzeugt. Daher rührt auch die Beliebtheit der Arbeitsgamaschen von Back on Track.
 

Produktangebot bei den Back on Track Gamaschen

 
Als Vorreiter in der Keramik-Technologie hat Back in Track auch in Sachen Gamaschen ein umfassendes Portfolio. Es reicht von dem Allrounder der Arbeitsgamaschen, den 3D mesh Brushing Gamaschen über die 3D mesh Brushing Gamaschen mit Kunstfell bis hin zu den einfachen Arbeitsgamaschen.
 
Daneben können Sie sich auch für die Arbeitsgamaschen Supreme mit schockabsorbierender Einlage entscheiden. Die Royal Tendon Gamaschen eignen sich ebenfalls durch eine hohe Stabilität aus. Sehr beliebt sind auch die Back on Track Quick Royal Gamaschen. Den genannten Arbeitsgamaschen für Freizeit- und Turnierreiter stehen die Stallgamaschen Royal gegenüber.
 
Sie können nach der Eingewöhnungszeit dauerhaft eigesetzt werden. In dem Zusammenhang sollten auch die Karpal- und Sprunggelenksschoner von Back on Track erwähnt werden. Die Sprunggelenksschoner werden gerne bei Pferden mit Spat genutzt, wogegen die Karpalgelenksschoner bei Pferden, die an Narkolepsie leiden oder Arthrose-Patienten, die beim Aufstehen gerne auf den Karpalgelenke fallen, angewandt werden.
 

Die Konkurrenz schläft nicht

 
War Back on Track eine längere Zeit der einzige Anbieter von Wärme reflektierenden Produkten für Pferde, können Sie heute zwischen verschiedenen Anbietern wählen. Der härteste Konkurrent ist wohl Fedimax.
 
Dieser Anbieter legt seinen Schwerpunkt jedoch eher auf den Bereich der Pferdedecken. Aber auch die Gamaschen von Fedimax werden gerne gekauft. Daneben können Sie zusätzlich zwischen Produkten von Ceratex, Feel warm und Happy Moving wählen.

 

Pferd

In Gänze überzeugend

 
Wer sich die Mühe macht und ein wenig im Netz in den Erfahrungsberichten von Reiterkollegen mit Back on Track Gamaschen stöbert, wird in erster Linie positive Aussagen finden. Vor allem sind viele begeistert, dass sich sogar hartnäckige Gallen oder Schwellungen an Sehnen vollkommen zurückentwickelt haben.
 
Natürlich gibt es je nach Pferdetyp auch Probleme mit der Passform. So soll es etwas schwieriger für Pferde mit schmalen und kurzen Röhrbeinen sein, Stallgamaschen zu finden, die nicht rutschen. Auch ist es natürlich auch bei diesen Produkten so, dass sie nicht ewig halten.
 
Karpalgelenksschoner müssen so in regelmäßigen Abständen erneuert werden und auch Back on Track Stallgamaschen halten nicht ewig. Das liegt sicherlich an den längeren Tragezeiten und ist auch abhängig vom Pferdetyp. Bei ruhigeren Zeitgenossen, die nicht viel in der Box gegen die Wand donnern, halten die Stallgamaschen sicherlich länger als bei den lebhaften Pferden.