Equiline Reithose

Die Reithose zählt zu dem wohl wichtigsten Teil der Reitbekleidung und ist sowohl für den Hobbyreiter als auch für professionelle Sportler ein absolutes Muss.
 
Anders als etwa ein Reitpullover, lässt sie sich auch nicht kurzfristig durch Alltagskleidung ersetzen. Auf dem Markt findet man inzwischen viele verschiedene Modelle und Marken in unterschiedlichen Preisklassen.
 
Darunter auch die Equiline Reithose, auf die der folgende Text etwas genauer eingeht.

Equiline Reithose kaufen

Was zeichnet die Equiline Reithosen aus?

Equiline steht für Qualität und hat sich bereits seit vielen Jahren unter Reitern einen Namen gemacht. Der Hersteller aus Italien war auch einer der ersten, die einen neuen synthetischen Besatz entwickelt hat, der dafür sorgt das der Reiter sicher und fest im Sattel sitzt.
 
Heute haben zwar viele Hersteller nachgezogen und bieten eine ähnliche Technologie an. Dennoch gehören Equiline Reithosen nach wie vor zu den besten und hochwertigsten Produkten auf dem Markt und erfreuen sich insbesondere bei professionellen Reitern einer großen Beliebtheit.
Pferd auf Wiese

Wie unterscheiden sich diese Hosen von anderen Marken?

 
Equiline steht für Qualität. Die Reithosen überzeugen durch eine hochwertige Verarbeitung und hervorragende Materialien, die auch der größten Beanspruchung problemlos standhalten. Ganz egal, ob man nur gelegentlich im Sattel sitzt oder täglich, vielleicht sogar beruflich mit dem Pferd unterwegs ist: Auf die Equiline Reithose ist Verlass.
 
Heute gibt es viele Marken, die gute Qualität bieten und auch die spezielle Technologie für den synthetischen Besatz wurde von anderen Herstellern übernommen.
 
Dennoch gibt es nur wenige Marken auf dem Markt, die sowohl bei der Verarbeitung als auch bei der Qualität mit den Reithosen aus Italien mithalten können. Zudem hat sich Equiline seit vielen Jahren einen Namen gemacht, der bis heute anhält.

Wie sieht das Sortiment an Equiline Reithosen aus?

Equiline überzeugt durch ein umfangreiches Sortiment an Reithosen sowohl für Damen als auch für Herren. Dabei kann der Kunde aus einer Vielzahl an verschiedenen Modellen wählen und auch bei den Farben gibt es inzwischen eine große Auswahl.
 
Die Zeit der langweiligen Reithosen in klassischen Farben wie Schwarz oder Braun, ist längst Vergangenheit. Bei den Modellen kann der Kunde wählen, ob er eine Equiline Reithose mit Voll- oder Kniebesatz bevorzugt.
 
Insbesondere für Hobbyreiter sind die günstigeren Reithosen mit Kniebesatz oft ausreichend und eine gute Alternative zu dem teuren Vollbesatz.
 
Anders als bei vielen Herstellern unterscheidet sich das Angebot zudem nur geringfügig zwischen Damen und Herren, sodass beide hier von einer großen Auswahl profitieren.

Was sind die Vor- und Nachteile dieser Marke?

Kunden, die sich für eine Equiline Reithose entscheiden, bekommen eine Reithose von einem bekannten Hersteller die durch eine hervorragende Qualität und Verarbeitung überzeugen kann.
 
Die Reithose hält selbst den hohen Ansprüchen der täglichen Belastung problemlos stand. Zudem gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen und in unterschiedlichen Farben.
 
Dennoch muss man ganz klar sagen, dass es sich hier um einen professionellen Hersteller handelt. Das spiegelt sich in den Preisen wieder. Selbst die günstigsten Reithosen sind oft noch teurer, als bei anderen Herstellern. Aus diesem Grund ist die Marke vor allem für professionelle Reiter und Turniersportler interessant.
 
Dennoch: Wer auf der Suche nach einer guten und hochwertigen Reithose ist, an der man lange Freude hat, der macht mit dem Kauf einer Equiline Reithose nichts falsch.
Reiter im Sonnenuntergang