Stübben Trense

Einst als Familienunternehmen gestartet, bewährt sich die Firma Stübben auch heute noch als Spezialist für Reitsportzubehör und verbindet somit alte Traditionen im Handwerk mit absolut modenen Funktionen.
 
Die verschiedensten Produkte der Marke Stübben sind inzwischen in über 55 Ländern und auch auf allen fünf Kontinenten erhältlich. Darüberhinaus kann das Unternehmen mehr als 120 Jahre Erfolg verzeichnen und ist bis heute immer noch ein inhabergeführtes Unternehmen.
 
Wir möchten uns heute einmal die Stübben Trensen etwas genauer ansehen.

Stübben Trense kaufen

Was zeichnet Stübben aus?

Selbstverständlich resultiert aus der langjährigen Geschichte nicht nur eine große Erfahrung im Reitsport und mit Reitsportartikeln, sondern auch eine stetig wachsende Beziehung zu sämtlichen Lieferanten und Vertrieben.
 
Dies erlaubt der Firma Stübben die besten Materialien zu verwenden. Zusätzlich besteht ein enger Kontakt zu externen Institutionen wie zum Beispiel der Klinik Gut in St. Moritz. Auf diese Art und Weise werden neue Modelle immer perfekt nach aktuellen Kundenwünschen und auch nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen erstellt.
 
Die Firma Stübben bietet eine Vielzahl an Variationen ihrer Modelle an, welche zusätzlich auch individuell kombinierbar sind. Und dies gilt für alle Reitsportarten, egal ob im Profisport beim Spring-, Dressur- oder Distanzreiten oder für den Freizeitreiter, welcher viel Wert auf gehobene Qualität legt. Auch die Stübben Trense leistet diesem Konzept folge.
 

Das Produktsortiment

 
Wer an die Marke Stübben denkt, denkt vermutlich zuerst an die bekannten Lederwaren wie Sättel, Trensen, Kandaren, Vorderzeuge und ähnliches. Das Sortiment geht aber noch weiter darüber hinaus. Zu weiteren Lederwaren gehören zum Beispiel Zügel, Steigbügelriemen, Sattelgurte oder Halfter.
 
Aber auch Pflegeartikel für Pferd, Reiter und Zubehör gehören inzwischen zu Stübbens breiter Produktvielfalt. Klassisches Putzzeug fürs Pferd wie Wurzelbürsten oder Kardätschen in höchster Qualität oder aber auch zusätzliche Pflegemittel wie Mähnensprays gehören auch zum Sortiment. Dass Stübben extremen Wert auf höchste Qualität legt, merkt man an der Marke „STEELtec“, unter welcher Stübben Sporen und Gebisse der Extraklasse vertreibt.
 
Aus dieser jahrelangen Erfahrung sind in den vergangenen Jahren viele interessante neue Produkte auf dem Markt gekommen, wie zum Beispiel die Stübben Trense „Freedom“, welche eine völlige Innovation auf dem Trensenmarkt darstellt.
 

Was zeichnet die Stübben Trensen aus?

 
Insgesamt zeichnen sich die Stübben Trensen durch ihre hervorragende Qualität und ihr schnörkeloses und klassisches Design aus. Die Trensen sind, je nach Modell, mit verschiedenen Reithalftern (franzözisch, hannoveranisch, schwedisch oder englisch kombiniert) erhältlich. Meist wird auf extreme Verzierung, Strass und anderen Applikationen bei den Trensen verzichtet.
 
Das Augenmerk liegt vermehrt auf der hohen Lederqualität, Funktionalität und einem zeitlosem Design. Aber auch hier passt sich Stübben dem aktuellen Markt an und bietet dem Kunden eine große Kombinationsmöglichkeit und Farbauswahl, sodass jede Trense zu einem Unikat wird.
 
In der Vielfalt der Trensen sticht hier vor allem das Modell „Freedom“ heraus. Diese Trense berücksichtigt die Anatomie und Biomechanik des Pferdes und passt sich dieser vollkommen an. Weitere beliebte Modelle sind Switch, Magic Tack und einige andere.
 
Hier ist sowohl das Kopfstück, als auch der Kehlriemen besonders positioniert, sodass die empfindlichen Bereiche des Nacken und Hals ausgespart werden. Durch Druck auf diese Bereiche kann der natürliche Fluchtinstinkt des Pferdes ausgelöst werden und dieses Problem ist mit der Stübben Trense behoben. Somit kann statt Blockaden und Verweigern die vollkommene Bewegungsfreude des Pferdes hervorgerufen werden.
 
Somit ist es das erste mal, dass eine Trense die Eigenschaften des Pferdes vollkommen berücksichtigt und das Pferd nicht weiter einschränkt.
 
Weitere beliebte Modelle sind Switch, Imperial und einige andere.
 
Pferdefohlen

Fazit

 

Insgesamt merkt man, dass Stübben in Lederwaren, vor allem im Trensenbereich, ein absoluter Experte ist. Das Wohl des Pferdes steht an erster Stelle. Diese Qualität lässt sich das Unternehmen natürlich auch etwas kosten. Der Preis liegt höher als bei manch anderem Konkurrent. Gerechtfertigt ist dieser unserer Meinung nach trotzdem. Etwas Vergleichbares bekommt man sonst vielleicht noch bei Kieffer.